Blowerdoor-Messung, Thermografie und weitere Messungen.

Blowerdoor-Messungen: Eine Blowerdoor-Messung dient der Überprüfung der Luftdichtheit eines Gebäudes, und Leckagen können damit aufgespürt werden. Dadurch sollen unnötige Energieverluste und Feuchteschäden durch Konvektion vermieden werden. Mit dem Einsatz einer kontrollierten Lüftungsanlage steigen auch die Anforderungen an die Luftdichtheit der Gebäudehülle.

Thermografie: Mit Thermografieaufnahmen können die energetischen Schwachstellen eines Gebäudes aufgespürt werden.

Weitere Messungen: Holzfeuchtemessungen, Raumklimatische Langzeitmessungen mit Datenloggern, Endoskopische Bauteiluntersuchungen